Wie man gute Stiefel für die Stadt wählen

Unbequeme Schuhe verderben Ihnen garantiert die Laune und das Wohlbefinden. Damit Sie sich nicht unwohl fühlen, lesen Sie, wie Sie die richtigen Schuhe für die Stadt auswählen. Freizeitschuhe müssen bestimmte Anforderungen erfüllen. Stylisten und Experten von Respect sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Wenn Sie ein Stadtbewohner sind und viel Zeit auf Ihren Füßen verbringen, müssen die Schuhe vor allem praktisch sein. Die Hauptanforderung lautet: „Alltagsschuhe sind bequeme Schuhe. Denken Sie nicht, dass die Schuhe uninteressant und langweilig sind. Russische Marken bieten eine Auswahl an Modellen für Männer und Frauen. Das Angebot an lässigen, sportlichen, klassischen Schuhen für jeden Geschmack.

Trekking-Schuhe für die Stadt: Designmerkmale
Sie wollen im Trend liegen und sich sicher fühlen? Achten Sie auf Trekkingschuhe für das Gehen auf Asphalt. Haben ein besonderes Design, sind aus besonderen Materialien gefertigt. Garantiert Komfort und Bequemlichkeit für Ihre Füße während des Tages. Das Hauptmerkmal ist die flexible, dämpfende Laufsohle, die aus drei bis fünf Schichten besteht. Trekkingstiefel eignen sich für Stadtspaziergänge und Wanderungen in unwegsamem Gelände.

Konstruktive Merkmale:

Höhe des Schienbeins. City-Stiefel können hoch, mittel und niedrig sein. Mittlere und hohe Birkenstiefel fixieren den Knöchel und halten Staub und Schmutz vom Schuh fern.
Der Schnitt und der Schnitt. Einteilige Modelle garantieren die Belüftung. verhindert Wasser und Feuchtigkeit. Ideal bei starkem Regen und matschigen Bedingungen. Das Tragen einer Kombihose ist leichter und bequemer. Ideal für trockenes Wetter und mit niedrigeren Preisen. Nylon-Paneele sorgen außerdem für Belüftung.
Materialien. Stiefel für die Stadt werden aus natürlichen, synthetischen und kombinierten Materialien hergestellt. Echtes Leder, Nubuk und Wildleder eignen sich optimal für leichtes Trekking in urbaner Umgebung. Perfekt für legere und sportliche Outfits. Synthetische Stoffe (Nylon, Kunstleder, Polyester) sind schnelltrocknend, leicht und komfortabel. Sie sind jedoch nicht verschleißfest.
Wasserdicht. Trekkingschuhe sind mit einer Membranschicht ausgestattet, die Schutz vor Feuchtigkeit bietet. Die Technologie garantiert trockene Füße und Komfort auch bei Regen, Schlamm und Schneematsch.
Laufsohle. Die untere Schicht ist in Kontakt mit Asphalt. Es hat eine Grundbelastung, deshalb ist die Sohle der Stadtschuhe solide und verschleißfest. Mittlere Schicht dämpft Stöße und Schläge, schützt die Gelenke vor Verletzungen. Orthopädisches Fußbett verteilt die Belastung auf den Fuß.
Wie Sie kaufen
Bevor Sie Stadtschuhe auswählen, prüfen Sie, wie sie am Fuß sitzen, gehen Sie in der Turnhalle herum. Stellen Sie sich auf die Zehenspitzen, auf die Ferse. Schuhe in einem Online Shop kaufen? Messen Sie die Breite des Fußes unter den Zehen. Die Schuhe sollten keinen Druck auf den Knöchel ausüben, weder auf die Zehen noch auf die Knöchel. Ein weiterer Punkt – der Schuh.

Wir sagen Ihnen, wie Sie die richtige Größe auswählen. Sie müssen drei grundlegende Parameter kennen:

Länge. Achten Sie darauf, dass Ihre Zehen nicht auf der Schuhspitze aufliegen und der Fuß frei war. Ein „Spalt“ von 0,5-0,7 cm ist gut.
Breite. Der Schuh sollte den Fuß stützen, aber nicht quetschen.
Elevation. Das Problem des niedrigen oder hohen Anstiegs kann gelöst werden. Wählen Sie Modelle mit Schnürsenkeln oder verstellbarem Klettverschluss.
Professionelle Beratung kann Ihnen helfen, Stiefel für die Halb- und Wintersaison, für sonniges und regnerisches Wetter zu wählen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.