Flachsmarkt bietet Geschichte zum Anfassen für die ganze Familie

spinnerin-schwarz-1Handwerker, Ritter und Musikanten präsentieren sich jedes Jahr zu Pfingsten auf dem Flachsmarkt in Krefeld. Der traditionelle Handwerker-  und Erlebnismarkt rund um Burg Linn bietet nicht nur niveauvolle Demonstrationen verschiedenster Handwerkskünste, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Jedes Jahr bringt die Arbeitsgemeinschaft Flachsmarkt e. V. mehr als 250 Handwerker zusammen, die ihre Kunst auf dem Flachsmarkt rund um Burg Linn präsentieren. Viele davon sind Vertreter fast ausgestorbener Berufe. Ihre zum Teil uralten Techniken führen sie an allen drei Markttagen live vor. Die Zuschauer erleben unter anderem eine Kirchenmalerin, einen Kesselschmied, einen Buchbinder, einen Messerschleifer, eine Korbflechterin, eine Glasgestalterin und eine Knopfmacherin bei der Arbeit. Dabei präsentieren sich die einzelnen Künstler und Handwerker mal modern, mal traditionell.

Schauen Sie den Handwerkern bei ihrer Tätigkeit über die Schultern und erfahren Sie mehr über die Arbeitsweisen, Ideen und Traditionen. Erleben Sie ein hohes Maß an Qualität, Vielfalt, Kreativität, Abwechslung und Professionalität. Hier finden Sie hochwertige, handgearbeitete Handwerkskunst und individuell gefertigte Einzelteile statt billig produzierter Massenware.

Ihre Kinder werden an vielen Stellen mit in das Geschehen einbezogen und haben die Gelegenheit, selbst aktiv zu sein. Das Angebot ist vielfältig: es wird gedrechselt, getöpfert, gefilzt, geschmiedet, getrommelt und vieles mehr. Am Familientag (Pfingstsamstag) haben alle Kinder unter 16 Jahren freien Eintritt.

galerie_1.jpggalerie_2.jpggalerie_3.jpggalerie_4.jpggalerie_5.jpggalerie_6.jpggalerie_7.jpggalerie_8.jpg

Auch dieses Jahr bietet die Arbeitsgemeinschaft wieder ein ansprechendes  Unterhaltungsprogramm mit Musikantengruppen, Leierkastenspielern, Gauklern und Sängern.

Als traditionelles Rahmenprogramm zeigen die Ritter im Heerlager ihr Können beim Ringstechen, Helmschlagen, Rolandsreiten, Lanzenstechen und bei der Sauhatz. Während der Turnierpausen haben die Besucher Gelegenheit, das Ritterlager und -leben aus nächster Nähe kennen zu lernen. Für Kinder werden hier zwischen den Turnieren Attraktionen zum Zuschauen und Mitmachen dargeboten. An einem rundum schönen Flachsmarkttag darf gutes Essen und Trinken nicht fehlen – auch dafür ist  auf dem Flachsmarkt mit einem reichhaltigen Angebot bestens gesorgt.

Weitere Infos unter www.flachsmarkt.de