Deutsches Textilmuseum

16. Oktober bis 02. Februar 2017

Fiber Art

Seit einem Jahr arbeiten 36 Künstler der internationalen Gruppe Fiber Art aus 14 europäischen und 3 asiatischen Ländern an Kunstwerken, die nun erstmals zusammen im Deutschen Textilmuseum gezeigt werden.
Kuratiert wurde die Ausstellung von der Künstlerin Marika Szàraz. Die präsentierten Objekte und Installationen bieten einen aktuellen Querschnitt durch das gesamte Spektrum dieser Kunstrichtung.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung: mittwochs und sonntags jeweils um 14.30 Uhr.

Deutsches Textilmuseum

Deutsches Textilmuseum 400Das deutsche Textilmuseum gehört zu den international wichtigsten Sammlungen von historischen Textilien, bestehend aus ca. 30.000 Objekten aus allen Teilen der Welt, von der Antike bis zur Gegenwart. Ursprünglich entstand die Sammlung im letzten Viertel des 19.Jahrhunderts als Lehr- und Studiensammlung zur Weiterbildung der technischen und der künstlerischen Mitarbeiter der Krefelder Textilbetriebe. Aufgrund der Empfindlichkeit von Textilien kann die museumseigene Sammlung nicht ständig gezeigt werden. Stattdessen wechselt das Museum seine Ausstellung zwei- bis dreimal im Jahr und zeigt Textilien aus eigenem Bestand und Leihgaben. Deshalb kann das Textilmuseum nur während der Ausstellungszeiten Besucher empfangen.


Öffnungszeiten:

1. April - 31. Oktober:
Dienstag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr
1. November - 31. März:
Dienstag – Sonntag: 11:00 – 17:00 Uhr
Montag: Ruhetag
Eintrittpreis: € 4,- / € 2,- (erm.)


Adresse:

Deutsches Textilmuseum
Andreasmarkt 8
47809 Krefeld
Tel: 02151-9469450
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">